Randnotiz

Tach Leute.

Habe gerade eine merkwürdige Auffälligkeit hier in Köln bemerkt. In kurzer Zeit wurden 3 Aufträge für Freelancer geschaltet die sich anscheinend um das Finden von ein und derselben Person drehen.

Noch sind die Hinweise nur vage, daher möchte ich gerne unsere neue Partnerschaft nutzen um neue Hinweise zu sammeln.

Hier mal was ich habe. Am 23.08.2091 wurde um 19:34Uhr ein Job ins A.M.T. gepostet, bei dem es um die Suche nach einer ca. 20 Jahre alten Frau geht die seit ca. 24h vermisst wird. Der Job wurde für die ganze BRD ausgeschrieben und hat ein mittleres Budget … also, nicht weiter auffällig. Bisher ermittelter Accespoint des Joberstellers war der Großraum Köln.

Etwa 2h später, um 21:56Uhr wurde ein sehr ähnlicher Job ins Fredoom Board gepostet, Beschreibung der gesuchten Person ist identisch mit der aus dem ersten Job, das Budget ist etwas höher. Bisher ermittelter Accespoint des Joberstellers war irgendwo im deutsch – holländischen Grenzgebiet bei Enschede.

Diese beiden Jobs sind jetzt eher normal. Sie konkurrieren miteinander um das Finden einer Person. Komisch wird es dann mit dem dritten Job.

Am 24.08.2091 um 3:01Uhr wurde ein Nibjob im Wall of Walon Netzwerk gefixt, der die identische Beschreibung der beiden vorigen Jobs übernommen hat und, der Art des Jobs, entsprechend wesentlich höher dotiert ist. An der Lokalisierung des Jobposters wird noch gearbeitet.

Also, wer mit sachdienlichen Hinweisen zu diesen Jobs und der gesuchten Person oder den Hintermännern dienen kann, darf dies gern kundtun.

Tschö Milboy

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Wenn dir gefällt was ich hier mache, dan unterstütze [>>G.I.N.E.M.<<] mich doch bitte mit einer Spende!!
Wenn Dir das Projekt gefällt, dann darfst du gerne auf das folgende Banner klicken und die sich öffnende Seite für 30 Sekunden betrachten. Danke.